LA-SV Herten am Start beim 48. Internationalen Leichtathletik Meeting in Rhede Laura Faltermann und Pia Althoff toppen ihre 400m DM Hürdenleistungen

Das Leichtathletik- Zentrum Rhede blickt auf eine erfolgreiche  Meeting-Tradition zurück und richtete am Samstag, 16. Juni, das 48. Internationale LAZ Meeting mit dem 4. NRW-Hammerwurf-Cup im Besagroup-Sportpark aus. Mit von der Partie und somit im Kreise der internationalen Starter, Laura Faltermann und Pia Althoff die beiden Topp-Hürdenläuferinnen der LA SV Herten.

Betreut und eingestellt von Anja Bergermann behaupteten sie sich im Kreise der Asse von der Aufwärmphase bis zur Ziellinie selbstbewußt und machten mit sehr guten Zeiten auf sich aufmerksam.

Eine überaus glückliche Laura Faltermann registrierte nach dem Zieleinlauf ihre stark verbesserte Zeit von 63,81 sec. über die 400m Hürdenrunde und belohnte sich mit einem 7. Platz in der Frauenklasse.

Von Pia Althoff die in der Jugend U-20 antreten musste hofften die Trainer, dass ihr der Sieg in Gladbeck für weiteren Aufschwung sorgen würde. Als die Zeitmessung dann für Pia bei 64,87 sec. stehen blieb war klar: Bestzeit und Platz drei.

Zwei Starts, zwei persönliche Bestzleistungen und das sportliche Erlebnis mit Topp Athleten an den Start zu gehen war schon etwas Besonders im Leben der jungen Athletinnen der LA-SV Herten.

Foto von links: Laura Faltermann, Pia Althoff

 

 

Privacy Policy Settings