Wettkampfgruppe 30+

Vor gut 20 Jahren wurden Jogger jenseits der 50 häufig noch belächelt oder gar als Spinner abgetan. Das hat sich zum Glück geändert.

Die Senioren sind auf dem Vormarsch!
Heute laufen, werfen und springen viele Senioren gezielt als Wettkampfsportler – und das während des ganzen Jahres: Sie nehmen an hochrangigen Wettkämpfen teil und bringen dabei beachtliche Leistungen.

Keine Frage: Mit den natürlichen Bewegungsformen Springen, Werfen und Laufen bietet die Leichtathletik ideale Vorraussetzungen für altersgerechten Sport, der nicht nur an Hallen mit moderner Ausstattung gebunden ist, sondern auch im Freien ausgeübt werden kann.

Die Senioren-Athleten von LA Spvgg. Herten präsentieren sich schon seit Jahren bei verschiedenen Seniorenwettkämpfen aktiv und erfolgreich – bei Kreis- Seniorenmeisterschaften, Seniorenmeisterschaften auf nationaler und internationaler
Ebene. Namen wie Rosy von Westerholt (mehrfache Deutsche Seniorenmeisterin, Senioren-Vize-Europameisterin, Senioren-Vize-Weltmeisterin im Kugelstoßen und Speerwurf) oder auch Hermi Staubermann sind landesweit bekannt.

Mit Gründung der Wettkampfgruppe 30+ im Winter 2006 bieten wir den ambitionierten Seniorenwettkampfsportlichern von LA Spvgg. Herten an 3 Tagen in der Woche qualifiziertes und zielorientiertes Training an.

Die Trainer Helmut Gronau und Anja Bergermann, zwei erfolgreiche Seniorenathleten, freuen sich auf euch. Nur Mut, kommt einfach mal vorbei.

Trainingszeit/-ort:
Ganzjährig:
– montags 18:00 bis 20:00 h Sportplatz Fritz-Erler-Str. 2a
– sonntags 10:30 bis 12:30 h Sportplatz Fritz-Erler-Str. 2a
Winterhalbjahr: freitags 18:00 bis 20:00 h Rosa-Parks-Schule
Sommerhalbjahr: freitags 18:00 bis 20:00 h Sportplatz  Fritz-Erler-Str. 2a
Trainer: Helmut Gronau, Anja Bergermann