Burggrafenlauf in Oelde 19.03.2016

Großartige Leistung von Christian Jasberg beim Burggrafenlauf in Oelde Einfach kann jeder! Das Motte des LV-Oelde zum Stromberger Burggrafenlauf nahm Christian Jasberg von der LA-Herten als Herausforderung an und meldete die 10 Km Strecke. Nachdem sich Christian im Rahmen der DM-Cross noch sportlich fair als Helfer in den Dienst des Gastgebers gestellt hatte, musste nun ein Wettkampf her. Die Vorbereitungsphase der beginnenden Außensaison verlief vielversprechend und da kam Oelde geradezu wie gerufen. Schon die Ankündigungen in der Ausschreibung mit den Hinweisen auf welliges Profil und der kurz vor dem Ziel wartenden 20 %tigen Rampe “Mannis Hill”, ließen die Spannung steigen. Die 5 km-Strecke musste dann 2 mal durchlaufen werden und die Streckenführung wurde ihrem Ruf gerecht. Der Lauf führt über sehr welliges Profil,  verlief über Straßen und befestigte Waldwege rund um und durch das Gaßbachtal sowie zur Stromberger Burg und der angrenzende Wohnsiedlungen. Als besondere Herausforderung wartete dann kurz vor dem Ziel noch „Manni’s Hill“ auf die Läufer/innen. Letztlich alles eine Frage der Vorbereitung … Weiterlesen

Westfälische Hallenmeisterschaften in Dortmund

Die Kugelstoßer der LA SV Herten traten im Januar zu ihren ersten Hallenmeisterschaften 2016 an. Dabei starteten bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund Bjarne Tristan Kippert in der MJU18 und Paul Stach in der MJU20 im Kugelstoßen. Sie erzielten nicht nur persönliche Bestleistungen, sondern stellten beide für ihre jeweilige Altersklasse neue Vereinsrekorde auf. So steigerte sich Bjarne Tristan Kippert mit der 5kg-Kugel auf 14,69m und Paul Stach mit der 6kg-Kugel auf 12,94m. Beide belegten dabei jeweils einen hervorragenden 4. Platz Zusätzlich dazu startete Bjarne Tristan Kippert 2 Wochen später bei den Westdeutschen U18 – Meisterschaften in Leverkusen und bestätigte mit seiner Leistung von 14,57m noch einmal, dass die Leistung von Dortmund kein Zufall gewesen ist. Dabei belegte er in Leverkusen einen sehr guten 6. Platz, wobei neben den Teilnehmern aus Westfalen auch noch Teilnehmer aus Nordrhein und dem Rheinland am Start waren. Nach diesen Leistungen zu Beginn der Sportjahres haben … Weiterlesen

Von nichts kommt nichts

              DISTELN. Sie zählen nicht zu den Lautsprechern der Hertener Sportszene, posaunen jeden kleinen Erfolg nicht sogleich in die Welt hinaus. Die Leichtahtleten der LA Spvgg. Herten überzeugen durch Leistung. Und Leistung bringen sie: Herten ist das Beste dieser Zunft im FLVW-Kreis RE. 124 Titel bei Meisterschaften im Kreis, Bezirk, Westdeutschland und Europa haben die Athleten der LA Spvgg.  im Jahr 2015 eingeheimst – zudem die Jugendliga des FLVW-Kreises Recklinghausen gewonnen. 69 Silber- und Bronze-Medaillen runden das sportliche Gesamtpaket ab. “2015 war sportlich unser bisher bestes Jahr”, so der Vorsitzende Helmut Gronau stolz. Dass dieser Klub ganz nebenbei noch diverse Meisterschaften und Sportfeste ausgerichtet hat auf der Sportanlage Fritz-Erler-Straße und beim Crosslauf im Backumer Tal, verseht sich fast von allein. Unlängst erst die Westfalenmeisterschaft im Crosslauf. Un im März 2016 geht’s noch höher hinaus.Der Deutsche Leichtathletikverband hat die LA Spvgg. Herten mit der Ausrichtung … Weiterlesen

Westfälische Hallenmeisterschaften 16.01.2016 der U18 / U20 in Dortmund

Furioser Auftakt in die LA- Hallensaison 2016! Erst Müllert und Beckert es, … dann springt Kilian-Ringo Machate zum Titel im Dreisprung. Zurückgekehrt mit drei Westfalenmeistertiteln und persönlichen Bestleistungen knüpft LA-Herten nahtlos an die herausragende Saison 2015 an. Gleich zum Auftakt eine Galavorstellung von David Müller MJU18, der die 400m in hervorragenden 52,30 Sek. absolvierte und seinen Mitstreitern auch nicht ansatzweise den Hauch einer Konterchance einräumte. Start Ziel Sieg in absoluter Dominanz. Die Westdeutschen könnten für ihn schon morgen beginnen. Adrian Becker MJU20, der Hallenvorjahressieger, ließ es in der Vorbereitungsserie zur Hallenmeister-schaft etwas ruhiger angehen. Dennoch betrat der Titelverteidiger entschlossen das Oval und ließ keinen Zweifel darüber aufkommen, wer hier den Ton angibt. In lockeren 51,49 Sek. spulte Adrian die 400m runter und ließ damit die Option offen, bei den Westdeutschen die Zeit noch zu toppen. Natürlich ist Adrian mit seiner Beständigkeit ein absolut würdiger Kandidat für die Wahl zum Sportler … Weiterlesen

16. Crosslauf in Herten 25.10.2015

Der 16. Crosslauf durch das Backumer Tal bescherte der LA Spvgg. Herten 220 Meldungen Sicherlich testeten einige Teilnehmer die Strecke schon einmal für die Westfälischen Crosslaufmeisterschaften am 15.11.2015. Besonders bedanken möchten wir uns in diesem Zusammenhang für die Arbeiten des Zentralen Betriebshofs Herten, der an der Finnenbahn mitten im Backumer Tal hart gearbeitet hat. Zwei Lkw-Ladungen Rindenmulch sorgten für beste Laufbedingungen und wir können jetzt eine Laufbahn von vier Metern Breite anbieten. Ein Highlight dieses Crosslaufes konnte man am Himmel beobachten, weil eine Drohne über dem Gelände seine Runden drehte. Helmut Adler filmte die Läufe aus der Vogelperspektive, damit Teilnehmer der Westfälischen und später der Deutschen Meisterschaften am 05.03.2016 die Strecke vorab sehen können. Ein Kurzvideo ist schon bei YouToube unter 16. Crosslauf im Backumer Tal eingestellt.   Nachfolgend die Ergebnisliste | Staffellauf Ergebnisliste

Privacy Policy Settings