Einstellung des Trainingsbetriebs

Liebe Vereinsfamilie und Freunde, mit großem Bedauern müssen wir der aktualisierten Corona-Schutzverordnung NRW vom Oktober 2020 folgend, den gesamten Trainingsbetrieb ab Montag, 02.11.2020 einstellen. Diese Absage betrifft auch unsere traditionelle Weihnachtsfeier sowie den Nikolausumzug durch das Backumer Tal. Für den Fall des Widerrufs durch die Behörden, werden wir sofort aktiv und informieren umfassend über die Wiederaufnahmen des Trainingsbetriebs. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität für unseren Verein. Mit freundlichen Grüßen aus Disteln und bleiben Sie bitte gesund. LA-Herten – anerkannt kinderfreundlicher Sportverein. Helmut Gronau Vorsitzender

Aufnahmestopp !!

Mit dem Ende der Herbstferien beginnt für uns Leichtathleten die Hallensaison und hier müssen wir aus Kapazitätsgründen für die Eltern-Kind-Gruppen (2,5-5 Jahre) sowie die Bambinigruppe (5-7 Jahre) einen Aufnahmestopp aussprechen. Nachfragen auch über info@la-herten.de möglich.  

Bericht von den Werfern der LA SV Herten zu den letzten Werfertagen 2020

Hanna Lucas setzt sich im Kugelstoßen und Diskuswurf auf Platz 1 der Westfälischen Bestenliste. Bei den letzten Wettkämpfen in diesem Jahr konnten die Werfer der LA SV Herten noch einmal ihre Leistungen bestätigen und zum Teil verbessern. Besonders zu erwähnen sind die Leistungen von Hanna Lucas, die in diesem Jahr der Altersklasse W13 angehört. Beim Kugelstoßen konnte sie Ihre Vorjahresleistung von 7,55m auf 9,20m steigern. Im Diskuswurf ging sie jetzt überhaupt zum ersten Mal an den Start und erzielte am 19.09.2020 in Soest direkt eine Weite von 27,86m. Diese Leistung konnte sie im letzten Wettkampf am 26.09.2020 in Oelde noch einmal mit 28,13m toppen. Mit diesen Ergebnissen hat sie nicht nur die Wettkämpfe in Ihrer Altersklasse sicher gewonnen, sondern steht damit zurzeit jeweils auf dem ersten Platz der westfälischen Bestenliste. Gleichzeitig hat sie mit diesen Ergebnissen jetzt schon die Qualifikationsleistun-gen für die Westfälischen Meisterschaften im kommenden Jahr. Auch die anderen … Weiterlesen

Training unter Wettkampfbedingungen 11.09.2020

Am 11.09.2020 fand während des regulären Trainings ein gruppeninterner Wettkampf für die U12 statt. Da, im Hinblick auf die nächste Saison, der Gruppenwechsel bereits stattfand, besteht die U12 aktuell aus Kindern der Altersklassen M/W9 und M/W10. Diese nahmen zahlreich an den Disziplinen, 50 m, 800 m, Weitsprung und Schlagballwurf teil. Für manche war es der erste Wettkampf. Alle Athleten zeigten gute Leistungen, sodass viele von ihnen ihre bisherigen Bestleistungen steigern konnten. So verbesserten sich beispielsweise Mads und Ben über 50 m um mehr als sechs bzw. vier Zehntel. Im Schlagballwurf konnte Luca seine Bestleistung auf nun 37,00 m steigern. Mit gleich mindestens drei neuen Bestleistungen konnten Max E., Max K., Viktoria, Martha und Amelie nach Hause gehen. An dem Tag konnten allerdings noch einige weitere Bestleistungen erzielt werden. Zu erwähnen ist ebenfalls, dass Enna mit gerade einmal neun Jahren 3,52 m weit sprang. Bei schönstem Leichtathletikwetter haben alle ihr Bestes … Weiterlesen

Absage der Veranstaltung Crosslauf durch das Backumer Tal 25.10.2020!

In enger Abstimmung mit dem KLA Ludger Zander haben wir uns dazu durchgerungen, den am 25.10.2020 geplanten Crosslauf durch das Backumer Tal (Tandem-Team-Biathlon-Staffel) abzusagen. Die Summe der zu bewältigenden technischen wie hygienischen Rahmenbedingungen können wir verantwortlich für eine derart große Veranstaltung nicht gewährleisten und bitten um Verständnis. Über die von uns im Jahr 2021 geplanten Sportveranstaltungen werden wir auf unserer Homepage informieren. Bis dahin bleiben sie gesund!   Mit sportlichen Grüßen LA  Spvgg. Herten e.V.

Rundschreiben der Sportvereine LA Herten und SV Vestia Disteln zu der ungelösten Platzproblematik an der Fritz-Erler-Straße

           Sehr geehrte Mitglieder, sehr geehrte Freunde der LA Herten und des SV Vestia Disteln, am 13.09.2020 finden die Kommunalwahlen in Herten statt. Politiker vieler Parteien bewerben sich um die Ämter im Rat. Gewählt wollen sie dann bestehende Problematiken in Herten und den einzelnen Ortsteilen lösen, und in der Folge die Bürger Hertens in eine bessere Zukunft führen. Eine besondere Problematik bewegen LA Herten und SV Vestia Disteln schon seit mehr als 10 Jahren. Leider immer noch ohne Aussicht auf eine Lösung. Die Sportanlage an der Fritz-Erler-Straße ist die einzige Sportanlage, die zu über 100% ausgelastet ist. Diese Tatsache wurde lange von der Verwaltung nicht so gesehen, obwohl beide Vereine jahrelang, dazu in transparenter Form, immer wieder Zahlen und Daten geliefert haben. Erst eine Analyse eines externen Institutes, dass der Stadt Herten einige tausend € gekostet hat wurde dann nach Auswertung der von den Vereinen dargestellten Daten Glauben geschenkt und … Weiterlesen

Privacy Policy Settings