FLVW Jugendmeisterschaften U20 / U18 in Recklinghausen

Mete- Marie Heimlich behauptet sich im Feld von 15 Teilnehmerinnen.

Am Samstag fanden bei extremen Temperaturen von über 35 Grad in Recklinghausen die Westfalenmeisterschaften in der Altersklasse U18 statt. Von der LA SV Herten war Mete-Marie Heimlich in der Disziplin Speerwurf am Start.
Für Mete-Marie, die als 16-jährige seit diesem Jahr zur Altersklasse U18 gehört, war es die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft. Da sie sich in diesem Jahr auch mit den 1 Jahr älteren Athletinnen messen muss, war das oberste Ziel, sich in einem Feld von 15 Teilnehmerinnen nach den ersten 3 Versuchen unter die ersten 8 zu platzieren, um dann im Endkampf noch 3 weitere Versuche zu haben. Das ist ihr auch gelungen und sie konnte ihre Leistung im Endkampf noch einmal auf 33,81m steigern, so dass sie am Ende einen hervorragenden 6. Platz belegte.
Mittlerweile hat Mete-Marie auch die Qualifikationsweite für die NRW-Meisterschaften von 35,00 m mehrfach überworfen. Diese finden in diesem Jahr am 25.06. und 26.06. in Troisdorf statt.

Mete-Marie Heimlich                                                                                                                      Mete-Marie bei der Siegerehrung auf Platz 6

Privacy Policy Settings