Westfälische Hallenmeisterschaften in Dortmund

Paul und BjarneDie Kugelstoßer der LA SV Herten traten im Januar zu ihren ersten Hallenmeisterschaften 2016 an.
Dabei starteten bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften in Dortmund Bjarne Tristan Kippert in der MJU18 und Paul Stach in der MJU20 im Kugelstoßen. Sie erzielten nicht nur persönliche Bestleistungen, sondern stellten beide für ihre jeweilige Altersklasse neue Vereinsrekorde auf. So steigerte sich Bjarne Tristan Kippert mit der 5kg-Kugel auf 14,69m und Paul Stach mit der 6kg-Kugel auf 12,94m. Beide belegten dabei jeweils einen hervorragenden 4. Platz
Zusätzlich dazu startete Bjarne Tristan Kippert 2 Wochen später bei den Westdeutschen U18 – Meisterschaften in Leverkusen und bestätigte mit seiner Leistung von 14,57m noch einmal, dass die Leistung von Dortmund kein Zufall gewesen ist. Dabei belegte er in Leverkusen einen sehr guten 6. Platz, wobei neben den Teilnehmern aus Westfalen auch noch Teilnehmer aus Nordrhein und dem Rheinland am Start waren.

Nach diesen Leistungen zu Beginn der Sportjahres haben sich beide Kugelstoßer für 2016 viel vorgenommen und so werden die jetzt erzielten Vereinsrekorde sicherlich noch übertroffen werden.

Bildbeschreibung – Personen von links
Paul Stach u. Bjarne Tristan Kippert

Privacy Policy Settings