Hanna Lucas von LA SV Herten startet bei den DM Jugend U16 in Bremen

Am 09.07. und 10.07.2022 fanden auf der Sportanlage Obervlieland in Bremen die Deutschen Jugendmeisterschaften U16 statt. Bei den 15 jährigen Athletinnen war von der LA SV Herten, die aus Marl kommende Hanna Lucas in ihrer Paradedisziplin dem Diskuswurf am Start.
Die dafür benötigte Qualifikationsleistung hatte sie bei den Westfalenmeisterschaften erreicht, die Anfang Juni in Hagen ausgetragen wurden. Da sie noch zu der Altersklasse U16 gehört, benötigte sie für die Zulassung zu den Deutschen Jugendmeisterschaften eine weitere Zusatzleistung aus einem anderen leichtathletischen Disziplinblock. Diese Zusatzleistung erfüllte sie bereits Anfang Mai dieses Jahres in Lüdinghausen im Block Wurf. In diesem Block Wurf müssen die Athleten und Athletinnen die Disziplinen 100m, 80m Hürden, Weitsprung, Diskus und Kugel absolvieren. Mit Erfüllung der Norm war der Weg frei für den Start bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2022 in Bremen.

Am 09.07.2022 war es dann für Hanna endlich so weit und gemeinsam mit ihrer Familie und dem Heimtrainer Trainer Wolfgang Bode fuhr die kleine Gruppe Richtung Bremen, um zunächst in der Hotelunterkunft Ruhe für den Start am Sonntag zu finden.

Für Hanna selbst war es die erste Teilnahme an einer Deutschen Jugendmeisterschaft und verständlicherweise nahm die Atmosphäre rund um die Veranstaltung Einfluss auf ihre Wurfserie. Dennoch stabilisierte sich Hanna innerhalb des Wettkampfes und konnte ihre bisherige persönliche Bestleistung noch 2-mal übertreffen und belegte in der Endabrechnung mit einer hervorragen Wurfweite von 34,76 m den 4. Platz in der Endwertung. Diese Weite bedeutet auch gleichzeitig , dass sie den von ihr aufgestellten Kreisrekord noch weiter ausbauen konnte.


Hanna Lucas

Privacy Policy Settings